Mit jedem Unternehmen, das die Suchrankings von Google erklimmen möchte, kann man leicht die Perspektive verlieren, indem man einfach frische Inhalte herausbringt, die den Zeitgeist aufgreifen oder auf andere Weise die aktuelle Nachfrage erfüllen

Es ist schwierig, die Bedeutung von Evergreen Content für moderne Content-Vermarkter zu überschätzen. Da jedes Unternehmen bestrebt ist, die Suchrankings von Google zu verbessern, kann es leicht sein, die Perspektive zu verlieren, indem es einfach neue Inhalte herausbringt, die den Zeitgeist erfassen oder auf andere Weise der aktuellen Nachfrage entsprechen.

Evergreen Content altert jedoch nicht auf die gleiche Weise: Er ist von Natur aus zeitbeständig, wenn er in einem Jahr gelesen wird, genauso relevant wie heute. Google beantwortet Suchanfragen zwar gerne mit aktuellen Artikeln, belohnt aber auch hochwertige Legacy-Inhalte, die vor vielen Monaten oder sogar Jahren erstellt wurden – insbesondere, wenn Sie sie regelmäßig aktualisieren.

 Leitfaden zur Content-Marketing-Strategie

Laden Sie unsere Ressource für einzelne Mitglieder herunter – Leitfaden zur Content-Marketing-Strategie

Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie eine Strategie zur Bereitstellung von Inhalten für Ihr gesamtes Online-Marketing entwickeln, und gibt praktische Tipps, um dies zu erreichen.

Zugriff auf den Content Marketing Strategy Guide

Einige Blog-Seiten haben seit acht oder neun Jahren hartnäckig an einem Seitenranking Nummer eins festgehalten, was einen konstanten Traffic auf die Seite bringt und Vertrauen schafft (die Nummer eins in den Suchergebnissen zu sein, wird dazu beitragen, dass mehr Menschen Ihnen und Ihrem Unternehmen vertrauen) und folglich Ihre Conversions steigern.

Indem Sie Evergreen Content erstellen, erfreuen Sie sowohl unsere Google Overlords als auch bieten Lösungen, die der Kunde wertvoll finden wird. Indem Sie sich auf einen Artikel, eine Infografik oder ein Video konzentrieren, das den Test der Zeit besteht, sei es, weil sein Inhalt zeitlos oder einfach zu aktualisieren ist, können Sie das Suchmaschinenranking, den Traffic und die Lead-Generierung positiv beeinflussen. Evergreen Content bietet dem Leser mehr Wert, und infolgedessen werden wahrscheinlich mehr Veröffentlichungen darauf verlinkt, was zu einer verbesserten Seiten- und Domänenautorität führt.

Übertreffen Sie Ihre Konkurrenz in einem herausfordernden KMU-Markt

Greifen Sie auf ein vollständiges Marketing-Survival-Kit zu, um Ihr Unternehmen während einer Rezession auszubauen

Schnelle Ergebnisse erzielen

Greifen Sie auf ein vollständiges Marketing-Survival-Kit zu, um Ihr Unternehmen während einer Rezession auszubauen

In diesem Blogbeitrag werde ich über vier Arten von Evergreen Content sprechen, die Sie für Ihr Unternehmen erstellen sollten, sowie über Tipps und Best Practices für die Erstellung von Evergreen Content mit besserer Leistung.

Wesentliche Elemente eines guten Evergreen Contents

Was macht einen guten Evergreen Content aus, bevor Sie Ihren Redaktionskalender mit neuen Inhaltsideen füllen?

Zunächst einmal muss es Ihrem Publikum einen echten Mehrwert bieten: Was bekommt Ihr Publikum von diesem Inhalt? Was ist der Wert für sie? Damit ein Inhalt für lange Zeiträume gut funktioniert, muss er dem Publikum diesen Wert bieten – normalerweise in Form von Aufklärung und Information über ein Thema.

Ein weiterer sehr wichtiger Faktor ist, dass die Informationen in Ihren Inhalten für einen langen Zeitraum relevant sind – auch wenn Sie gelegentlich Änderungen vornehmen müssen, um sie auf den neuesten Stand zu bringen. Ein Facebook-Marketingleitfaden ist beispielsweise nicht relevant, solange Facebook häufig Änderungen an seinem Algorithmus vornimmt und neue Funktionen hinzufügt. Wenn Sie den Leitfaden jedoch regelmäßig aktualisieren, um neue Änderungen und Funktionen widerzuspiegeln, bleibt er weiterhin relevant.

Obwohl Evergreen Content nicht unbedingt lang sein muss, erfordert die Befriedigung der Suchenden oft ein ausführliches Stück.

Daher sind viele Inhalte, die sich an ein Page One-Ranking klammern, langwierig und erfordern erhebliche Zeit und Mühe bei der Recherche und beim Schreiben. Überzeugende Evergreen-Inhalte ziehen fast immer eine erhebliche Anzahl von Seitenaufrufen an, wenn sie zum ersten Mal erscheinen, und der Effekt Schneebälle allmählich.

Best Practices zum Erstellen immergrüner Assets

Bevor Sie mit dem Erstellen neuer immergrüner Inhalte beginnen, finden Sie hier einige Tipps, mit denen Sie bessere und effektivere Inhalte erstellen können:

Recherchieren Sie Schlüsselwörter

Dies ist einer der wichtigsten Teile beim Erstellen immergrüner Inhalte. Mit einer gründlichen Keyword-Analyse können Sie die Phrasen und Abfragen identifizieren, die Suchende verwenden, und dann Ihren Inhalt entsprechend anpassen.

Mit einem starken Fokus auf Keywords, insbesondere im Artikeltitel, aber auch in Zwischenüberschriften und Textteilen, haben Sie die besten Chancen, den Traffic auf Ihre Seite zu lenken – und vielleicht genauso wichtig, zu verstehen, welche Themen für Ihr Publikum über längere Zeiträume relevant sind.

Um zu helfen, können Sie „traditionelle“ Keyword-Recherche-Tools wie den Moz Explorer oder etwas wie Answer the Public verwenden, mit dem Sie all die verschiedenen Abfragen und Fragen von Google visualisieren und entdecken können.

Beantworten Sie die Öffentlichkeit

Vergrößern und sezieren Sie bestimmte Themen

Obwohl Anleitungen sehr umfassend sind, gibt es definitiv einen Ort, an dem prägnante Evergreen-Inhalte erstellt werden können, die sich auf ein einzelnes Unterthema oder Feature konzentrieren.

Sie könnten beispielsweise eine Software verkaufen. Zusätzlich zum Erstellen eines maßgeblichen Langform-Leitfadens für die gesamte Software sollten Sie ein Dutzend oder mehr kurze Artikel erstellen, die sich auf bestimmte häufige Fragen konzentrieren, die Ihre Zielgruppe möglicherweise hat. Zum Beispiel Definitionen und Erklärungen von Branchenbegriffen, wie dieser kurze Artikel, der angezeigt wird, wenn Sie nach „Was ist SEO“ suchen“:

 Was ist SEO

Verwenden Sie kurze Absätze, prägnanten Text, Hervorhebungselemente

Einige der größten Schriftsteller im literarischen Kanon haben seitenlange Absätze verfasst, um ihren Standpunkt zu vermitteln. Überlassen Sie das den Oldtimern: Digital Natives bevorzugen kurze zwei- oder dreizeilige Absätze und verständliche Sprache.

Da moderne Suchende eine Vorliebe für das Scannen von Inhalten haben, richten sich ihre Augen auf Wörter oder Phrasen, die hervorgehoben sind. Ganz zu schweigen davon, dass so viele von uns jetzt Inhalte auf unseren Mobilgeräten konsumieren – und ein kleiner Bildschirm macht es schwierig, lange Absätze zu lesen.

Machen Sie es Ihrem Publikum also leicht, indem Sie wichtige Punkte und Anweisungen fett hervorheben sowie kurze Absätze, Aufzählungszeichen, Keyword-reiche Unterüberschriften und viele Bilder verwenden

Die besten Arten von Evergreen Content

Nachdem wir nun die Best Practices für die Erstellung großartiger Inhalte durchgesehen haben, finden Sie hier einige Ideen für Evergreen Content, mit denen Sie beginnen können:

Umfassende Benutzerhandbücher und Tutorials

Anleitungen und Tutorials sind außergewöhnlich gute Beispiele für Evergreen Content. Diese langformatigen Dokumente sind genau das, wonach Suchende suchen, und eignen sich ideal für den strategischen Einsatz von Short- und Long-Tail-Keywords.

Denken Sie darüber nach: Die Leute werden immer versuchen, den besten Weg zu finden, etwas zu tun, sei es eine Erweiterung zu erstellen oder ein Heimvideo zu bearbeiten.

Wenn Ihr Inhalt ihre Neugier befriedigt und ausreichend endgültig ist, wird Google sich zusammen mit anderen Publikationen, die darauf verlinken möchten, aufsetzen und zur Kenntnis nehmen. und Ihr gut gemachter Artikel wird ständig neue Leser anziehen, die die gleiche Frage oder Varianten davon stellen.

Während Anleitungen von Zeit zu Zeit einige Optimierungen erfordern, erfordern sie selten eine wesentliche Überarbeitung. Denken Sie nur daran, wo Revisionen erforderlich sein könnten. Facebook-Werbung Wenn Sie sich beispielsweise dazu entschließen, eine Anleitung zur Facebook-Werbung zu erstellen, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass sie jedes Mal, wenn Facebook ein Update veröffentlicht, überarbeitet werden muss.

Kundenrezensionen

Das Erstellen von Bewertungsseiten für Ihre Produkte oder Dienstleistungen ist eine kluge Idee, da positive Bewertungen den Test der Zeit bestehen. OK, die Verbraucher vertrauen vielleicht nicht einer zehn Jahre alten Überprüfung eines Unternehmens, das seitdem eine völlig andere Richtung eingeschlagen und seinen Verwaltungsrat ersetzt hat; Aber zum größten Teil haben Kundenaussagen eine lange Relevanz und verbessern das Vertrauen der Besucher.

Denken Sie darüber nach: Wenn ein Verbraucher versucht herauszufinden, ob er einem Unternehmen vertrauen kann, wird Google ihn mit ziemlicher Sicherheit mit Bewertungsseiten füttern.

Kuratierte Listen

Listen helfen Suchenden, eine fundiertere Entscheidung zu treffen. Egal, ob Sie Apps, Blogs, Restaurants, Software oder ein anderes Asset bewerten, solche Rundowns haben ein enormes Potenzial, immergrün zu werden.

Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre Listen nützlich, gut geschrieben und bei Bedarf aktualisiert sind. Schließlich möchten Sie kein veraltetes Tool oder einen nicht mehr existierenden Blog als Nummer eins bewerben. Aus dem gleichen Grund sollten Sie sicherstellen, dass alle Links in Evergreen Content auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Checklisten

Checklisten machen Spaß, sind einfach zu bedienen und können Ihrem Publikum einen großen Mehrwert bieten.

Sie ziehen das Publikum an, da sie so effektiv sicherstellen, dass Sie etwas richtig machen – und sie können von so ziemlich jeder Branche oder Nische verwendet werden.

Verkaufen Sie Finanzdienstleistungen? Dann wird eine „persönliche Finanzcheckliste“ wahrscheinlich viele Downloads von Ihrer Zielgruppe generieren – und jahrelang relevant bleiben.

Vielleicht betreiben Sie Gesundheitsdienste? In diesem Fall hilft Ihnen eine „Notfall-Checkliste für Anfälle“, Ihre Zielgruppe über Suchmaschinen zu erreichen.

Was auch immer Sie verkaufen, Dienstleistungen oder Produkte, es gibt immer Möglichkeiten, solche Checklisten zu nutzen; und viele von ihnen werden im Laufe der Jahre nicht viel ändern müssen.

Fazit

Alle Unternehmen können von der Erstellung hochwertiger immergrüner Inhalte profitieren, unabhängig von ihrer Größe, ihrem Budget, ihrer Branche oder ihrem Conversion-Ziel. Konzentrieren Sie sich darauf, einzigartige Inhalte zu erstellen, deren Wert für die Leser den Test der Zeit besteht, anstatt Inhalte nur um ihrer selbst willen zu erstellen – auch wenn der Inhalt länger, komplexer ist oder mehr Forschung erfordert. Am Ende wird es Ihnen helfen, positivere Ergebnisse als jeder „normale“ Inhalt zu erzielen: mehr Leads, mehr Conversions, mehr Traffic und bessere SEO.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.