Es gibt einige verschiedene Erkrankungen, die stark mit:

  • Angst
  • Halluzinationen

Während die oben genannten Symptome als Leitfaden für die Assoziierung von Symptomen angesehen werden können, die bei den folgenden Erkrankungen häufig vorkommen, ist dies kein Ersatz für eine Diagnose durch einen Arzt. Es gibt viele andere Erkrankungen, die auch mit Ihren Symptomen in Verbindung gebracht werden können. Nachfolgend finden Sie die Top-Zustandsübereinstimmungen für Ihre Symptomkombination von MedicineNet:

  •  Angst

    Angst

    Angst ist ein Gefühl der Besorgnis und Angst, das durch Symptome wie Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen und Reizbarkeit gekennzeichnet ist. Angststörungen sind schwere medizinische Erkrankungen, die etwa 19 Millionen amerikanische Erwachsene betreffen. Die Behandlung von Angstzuständen kann Medikamente und Psychotherapie umfassen.

  •  Anfall

    Anfall

    Epilepsie ist eine Gehirnerkrankung, bei der die Person Anfälle hat. Es gibt zwei Arten von Anfällen, fokale und generalisierte. Es gibt viele Ursachen für Epilepsie. Die Behandlung von Epilepsie (Krampfanfällen) hängt von der Ursache und Art der Anfälle ab.

  •  Schizophrenie

    Schizophrenie

    Schizophrenie ist eine behindernde Gehirnstörung, die Halluzinationen und Wahnvorstellungen verursachen und die Fähigkeit einer Person beeinträchtigen kann, zu kommunizieren und Aufmerksamkeit zu schenken. Symptome einer Psychose treten bei Männern im späten Teenageralter und Anfang 20 auf und bei Frauen Mitte 20 bis Anfang 30. Mit der Behandlung mit antipsychotischen Medikamenten und psychosozialer Behandlung können Schizophrenie-Patienten ein lohnendes und sinnvolles Leben führen.

  •  Depression

    Depression

    Depression ist eine Krankheit, die den Körper, die Stimmung und die Gedanken betrifft und die Art und Weise beeinflusst, wie eine Person isst und schläft, wie man sich selbst fühlt und wie man über Dinge denkt. Die Haupttypen der Depression sind Major Depression, Dysthymie und bipolare Erkrankung (auch manisch-depressive Erkrankung genannt).

Wir bei MedicineNet glauben, dass es wichtig ist, Ihre Gesundheit durch Maßnahmen wie einen gesunden Lebensstil, Präventivmedizin, einen Ernährungsplan und regelmäßige Bewegung in die Hand zu nehmen. Das Verständnis Ihrer Symptome und Anzeichen und die Aufklärung über Gesundheitszustände sind ebenfalls ein Teil Ihres gesündesten Lebens. Über die obigen Links erhalten Sie detailliertere Informationen zu diesen Erkrankungen, damit Sie sich über die Ursachen und verfügbaren Behandlungen für diese Erkrankungen informieren können.

Symptome & Zeichen A-Z-Liste

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.