Genießen Sie den Geschmack des französischen Lebens? Finden Sie mit unserem Leitfaden für Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte in Frankreich heraus, wie Sie all diese französischen Aromen nach Hause bringen können.

Von Baguettes bis Boeuf Bourguignon, man kann mit Sicherheit sagen, dass Frankreich ein Paradies für Feinschmecker ist. Für Expats in Frankreich ist es zweifellos ein Highlight des Alltags, all diese üppigen Aromen in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft zu entdecken. Es gibt Regale und Theken vollgestopft mit allerlei neuen Speisen und Getränken zum Probieren, Kaufen und Verlieben. Einkaufen im Supermarkt wird nie wieder eine lästige Pflicht sein.

Wenn Sie jedoch nach Frankreich ziehen, kann es schwierig sein zu wissen, welche Lebensmittelgeschäfte Sie besuchen und wie Supermärkte funktionieren. Um Ihnen zu helfen, enthält unser Leitfaden für französische Supermärkte und Lebensmittelgeschäfte Informationen zu folgenden Themen:

  • Lebensmitteleinkauf in Frankreich
  • Supermärkte in Frankreich
  • Dinge, die Sie über französische Supermärkte wissen müssen
  • Lebensmittellieferdienste in Frankreich
  • Ethnische Lebensmittelgeschäfte in Frankreich
  • Lebensmitteleinkauf auf französischen Märkten
  • Fachgeschäfte in Frankreich
  • Convenience Stores
  • Spirituosengeschäfte in Frankreich
  • Lebensmittel aus Ihrem Heimatland kaufen

HelloFresh

Möchten Sie die frischesten französischen Zutaten direkt an Ihre Haustür liefern? Mit HelloFresh ist das möglich. Wählen Sie die Mahlzeiten, die Sie aus ihrer Speisekarte mit innovativen Rezepten kochen möchten, und kreieren Sie unvergessliche Mahlzeiten in Ihrer eigenen Küche. Egal, ob Sie für die Familie kochen oder Freunde beeindrucken, HelloFresh hat die richtigen Rezepte für Sie.

Lebensmitteleinkauf in Frankreich

Egal, ob Sie in Paris oder Perpignan ankommen, der örtliche Supermarkt ist wahrscheinlich einer der ersten Orte, die Sie in Frankreich besuchen. Wenn Sie zum ersten Mal durch die Türen gehen, werden Sie wahrscheinlich bald feststellen, dass französische Lebensmittelgeschäfte nicht ganz die gleichen sind wie zu Hause. Aber das sollte Sie nicht davon abhalten, diesen Einkaufswagen zu füllen.

Kein Fan des Supermarktes? Nun, zum Glück müssen Sie nicht in Frankreich sein, denn es gibt eine ganze Einkaufsliste mit anderen Optionen, wo Sie Ihre Lebensmittel einkaufen können. Dazu gehören lokale Märkte für frische Lebensmittel, Fachgeschäfte und Essenspakete, die direkt an Ihre Haustür geliefert werden. Und wenn Sie überhaupt nicht kochen möchten, werden Sie wahrscheinlich in Ihrem örtlichen Restaurant, Café oder Ihrer Bar gut ernährt sein.

Werbung

Supermärkte in Frankreich

Das erste, was Sie über Supermärkte in Frankreich wissen sollten, ist, dass es sie in allen Formen und Größen gibt. Wenn Sie in einer der größeren Städte wie Paris oder Lyon leben, werden Sie wahrscheinlich auf kleinere Geschäfte in zentralen Lagen stoßen. Diese verkaufen alles, was Sie in Bezug auf Lebensmittel brauchen, aber nicht viel darüber hinaus.

In vorstädtischen und ländlichen Gebieten finden Sie große Supermärkte und Verbrauchermärkte. Diese befinden sich an Orten außerhalb der Stadt und sind leicht mit dem Auto zu erreichen. Es wird wahrscheinlich auch eine Bushaltestelle in der Nähe des Ladens geben. Diese Geschäfte sind dem nordamerikanischen Modell der Supermärkte viel ähnlicher; Sie verkaufen alles von Kleidung und Elektronik bis hin zu Haushaltswaren sowie eine große Auswahl an frischen Lebensmitteln und Getränken.

französischer Supermarkt frische Produkte

Im Allgemeinen sind Supermärkte in Frankreich relativ preiswert, insbesondere außerhalb der Stadtzentren. Sie haben auch viel Abwechslung, wenn es um die Auswahl von Produkten geht. Sie sind gut mit hochwertigen frischen Produkten und getrockneten Lebensmitteln bestückt und die meisten haben auch Bäckereien im Laden. Sie werden auch auf In-Store-Angebote und Rabatte stoßen, mit denen Ihr Geld noch weiter geht.

Französische Supermarktketten

Frankreich hat eine Reihe von Supermarktketten und die meisten sind landesweit, obwohl es immer noch einige regionale Unterschiede gibt. Daher haben Sie möglicherweise nicht die gesamte Auswahl in Ihrer Nähe zur Auswahl. Einige der wichtigsten Supermarktketten in Frankreich sind:

  • Carrefour: Der französische Einzelhändler ist eine der größten Supermarktketten der Welt. Es verfügt über mehr als 5.000 Verkaufsstellen in ganz Frankreich, von kleineren zentralen Geschäften bis hin zu großen Hypermärkten außerhalb der Stadt.
  • Intermarché: Mit fast 2.000 Geschäften im ganzen Land sind Sie wahrscheinlich nie zu weit von einem Intermarché entfernt, egal ob es sich um kleinere Supermärkte oder um großformatige Hypermärkte handelt.
  • Leclerc: Der Hauptkonkurrent von Carrefour hat landesweit über 700 SB-Warenhäuser. Obwohl die meisten davon außerhalb der Großstädte zu finden sind, ist Leclerc nach Marktanteilen der größte Lebensmitteleinzelhändler Frankreichs.
  • Super U: Im Besitz der französischen Einzelhandelsgenossenschaft Système U verfügt die Super U-Familie über mehr als 1.000 Geschäfte. Dazu gehören Supermärkte (Super U), Verbrauchermärkte (Hyper U) und die kleineren U Express Stores.
  • Auchan: Auchan ist auf großformatige Geschäfte spezialisiert und verfügt über Hypermarkt- und Supermarktgeschäfte in ganz Frankreich. Geschäfte befinden sich hauptsächlich an Orten außerhalb der Stadt.
  • Monoprix: Während ein bisschen mehr auf der teuren Seite, Monoprix Vermögenswerte sind die relativ angenehme Größe seiner Geschäfte und die Qualität seiner Produkte, von täglichen Lebensmitteln bis hin zu seiner Modelinie und Haushaltswaren.

Es gibt viele andere Supermarktketten in ganz Frankreich, darunter Leader Price, Casino und Match. Die Verfügbarkeit dieser Geschäfte hängt oft davon ab, wo Sie leben.

Discount-Supermarktketten in Frankreich

Wie in vielen anderen europäischen Ländern sind Discounter in Frankreich in den letzten zehn Jahren immer beliebter geworden. Zu den führenden Discount-Supermärkten in Frankreich gehören:

  • Lidl: Der deutsche Discounter ist zwar nur die siebtgrößte Supermarktkette in Frankreich, hat aber noch rund 1.500 Filialen. Geschäfte verkaufen eine enge Produktpalette zu niedrigen Preisen.
  • Aldi: Ein weiterer deutscher Discounter, der in Frankreich tätig ist, hat bundesweit rund 900 Filialen. Wie Lidl führt es frische Lebensmittel neben speziellen Non-Food-Artikeln.

Französische Spezialsupermärkte

Wenn Sie nach einem Nischeneinkaufserlebnis in Frankreich suchen, sollten Sie sich einen Spezialsupermarkt ansehen. Diese Geschäfte bieten fokussiertere Produktsortimente und umfassen:

  • NaturéO: Der Bio-Einzelhändler hat landesweit rund 50 Supermärkte und wird in den kommenden Jahren voraussichtlich expandieren. Die Geschäfte führen eine Reihe von frischen und getrockneten Bio-Produkten.
  • Biocoop: Die Bio-Einzelhandelsgenossenschaft mit über 600 Filialen bundesweit. Die Geschäfte sind auf biologische, lokale und saisonale Lebensmittel in ganz Frankreich spezialisiert.
  • M&S Lebensmittel: Das britische Kaufhaus Marks & Spencer verfügt über eine Reihe von Lebensmittelgeschäften in ganz Paris, die britische und internationale Lebensmittel an Standorten in der Nachbarschaft anbieten.
 französische Supermärkte

Öffnungszeiten der Supermärkte in Frankreich

Im Gegensatz zu anderen Ländern haben Supermärkte in Frankreich dem Drang widerstanden, 24 Stunden am Tag zu öffnen. Stattdessen öffnen die meisten Geschäfte (unabhängig von ihrer Größe) in der Regel um 08:00 Uhr und schließen um 20:00 Uhr oder 21:00 Uhr. Supermärkte in größeren Städten haben oft längere Öffnungszeiten.

Beachten Sie, dass die meisten Supermärkte in Frankreich sonntags geschlossen bleiben. Einige öffnen am Morgen, schließen dann aber um die Mittagszeit. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Lebensmitteleinkauf im Voraus arrangieren oder sich am Sonntag eine Mahlzeit gönnen müssen.

Dinge, die Sie über französische Supermärkte wissen müssen

Wenn Sie ein Expat sind, der in Frankreich lebt, gibt es ein paar Dinge, die Sie über französische Supermärkte wissen sollten, bevor Sie in den Gängen wild werden. Hier sind einige Dinge zu beachten:

  • Überprüfen Sie diese Öffnungszeiten: Die Öffnungszeiten der Supermärkte in Frankreich sind möglicherweise nicht das, was Sie gewohnt sind. Geschäfte sind oft sonntags geschlossen, obwohl einige am Sonntagmorgen geöffnet sind.
  • Die Preise können variieren: Einige Supermärkte sind Franchise-basiert, dh die Preise werden vom einzelnen Geschäft festgelegt. Dies bedeutet, dass die Preise zwischen Geschäften derselben Marke variieren können, insbesondere während der Hauptsaison.
  • Bringen Sie Ihre eigenen Taschen mit: Wie in vielen anderen europäischen Ländern geben französische Supermärkte keine Plastiktüten aus. Die Einheimischen bringen ihre eigenen mit, oder Sie können eine wiederverwendbare Tasche an der Kasse kaufen.
  • Keine Medikamente oder Tabak: Französische Supermärkte verkaufen keine Medikamente – dafür müssen Sie in die örtliche Apotheke gehen. Sie verkaufen auch keine Tabakprodukte, also müssen Sie zu Ihrem nächsten Tabakladen gehen.

Grocery delivery services in France

Wenn Sie nicht in der Lage sind, Ihren örtlichen Supermarkt zu besuchen oder einfach nur die Bequemlichkeit bevorzugen, Ihre Lebensmittel zu liefern, dann haben Sie Glück. Die meisten französischen Supermärkte bieten sowohl die Lieferung nach Hause als auch die Abholung im Geschäft an. Kaufen Sie einfach online ein und wählen Sie das Zeitfenster für die Lieferung oder Abholung.

Es gibt auch andere Lieferoptionen in Frankreich. Dazu gehören Lebensmittelboxen von lokalen Produzenten und vorgefertigte Rezeptboxen für Mahlzeiten, die beide an Ihre Haustür geliefert werden können. Diese Rezeptboxen sind mit saisonal frischen Zutaten gefüllt, sodass Sie Ihre eigenen Mahlzeiten zu Hause zubereiten können. Französisch Mahlzeit-Kit-Anbieter gehören:

  • HelloFresh
  • Quitoque

Ethnische Lebensmittelgeschäfte in Frankreich

Dank seiner multikulturellen Gesellschaft verfügt Frankreich über eine große Anzahl ethnischer Supermärkte in und um seine Städte. Diese führen eine viel größere Auswahl an internationalen Lebensmitteln als normale Supermärkte, einschließlich Lebensmittel aus Nordafrika, dem Nahen Osten und Asien.

Im Allgemeinen sind französische Supermärkte im Vergleich zu den Lebensmittelpreisen in einigen Nachbarländern recht günstig. Einige Einheimische und Expats finden jedoch, dass diese ethnischen Lebensmittelgeschäfte viel billiger sind als normale Supermärkte, insbesondere für ausländische Lebensmittel.

Lebensmitteleinkauf auf französischen Märkten

Haben Sie keine Lust, in Ihrem örtlichen französischen Supermarkt durch die Gänge zu marschieren? Warum gehen Sie dann nicht zu Ihrem nächsten Lebensmittelmarkt? Für viele Expats, Der Gedanke, durch einen französischen Markt zu wandern, ist eine der Hauptattraktionen des Lebens in Frankreich. Und wo auch immer Sie in Frankreich hinziehen, Sie werden wahrscheinlich feststellen, dass der lokale Markt zu einem alltäglichen Bestandteil Ihres neuen Lebens wird.

französischer Markt

Die meisten Märkte haben eine Vielzahl von Ständen. Einige werden frisches Obst und Gemüse verkaufen, während andere Fleisch und Milchprodukte von lokalen Produzenten lagern werden. In einigen größeren Städten finden Sie möglicherweise mehr Nischenangebote wie World Foods und Lebensmittel oder sogar Stoffe, Kleidung und Haushaltswaren. Egal zu welchem Markt Sie gehen, vergessen Sie nicht, eine Einkaufstasche mitzunehmen, damit Sie sich mit all diesen köstlichen Lebensmitteln eindecken können.

Fachgeschäfte in Frankreich

Ein weiterer großer Vorteil des Lebens in Frankreich sind all die ausgezeichneten lokalen Fachgeschäfte, die Sie bald in Ihrem neuen Zuhause finden werden. Und wie Sie wahrscheinlich von Frankreich erwarten werden, gibt es viele, in die Sie Ihre Zähne versenken können. Frisches Fleisch finden Sie in la Boucherie, frischen Fisch in la Poissonerie, Schokolade in le Chocolatier und natürlich den ganzen französischen Käse, von dem Sie in la fromagerie träumen können.

Natürlich ist für viele Neuankömmlinge in Frankreich der erste Ort, an dem sie auschecken möchten, die örtliche Bäckerei, auch bekannt als la Boulangerie. Hier finden Sie allerlei frisch gebackenes Brot, Croissants, Pains au Chocolat und vieles mehr. Wenn Ihre örtliche Bäckerei keine Kuchen verkauft, müssen Sie zur nächsten Pâtisserie gehen.

Convenience Stores

Manchmal haben Sie es eilig und müssen nur einen Happen essen. In Frankreich können Sie dies tun, indem Sie die nächstgelegenen Convenience-Stores besuchen. Die meisten davon werden unabhängig voneinander betrieben, und in den meisten Stadtteilen finden Sie normalerweise mindestens eine. Es gibt jedoch einige landesweite Ketten, darunter:

  • Carrefour
  • Monoprix
  • Spar
  • 8 à Huit

Spirituosengeschäfte in Frankreich

Im Vergleich zu vielen anderen europäischen Ländern ist Alkohol in Frankreich relativ günstig. Die meisten Einheimischen kaufen ihr Bier, Wein und Spirituosen in ihren lokalen Supermärkten. Die Weinpreise variieren erheblich, Aber der lokale Schluck ist normalerweise am billigsten. Das gesetzliche Mindestalter für den Kauf von Alkohol in Frankreich beträgt 18 Jahre.

nicolas wine merchant

Aufgrund der Verfügbarkeit von Alkohol in Frankreich ist der Spirituosenladen im US-Stil nicht sehr verbreitet. Tatsächlich gibt es in Frankreich nur sehr wenige Flaschenläden. Sie werden jedoch viele Weinhändler, lokale Brauereien und mehr finden, wenn Sie die lokale Alkoholszene erkunden möchten. Sie können auch die wachsende Zahl von Online-Alkoholhändlern lesen, wie zum Beispiel:

  • Beerwulf
  • Drinks&Co

Hier finden Sie eine große Auswahl an Bieren, Weinen und Spirituosen aus Frankreich und darüber hinaus. Geben Sie einfach Ihre Bestellung auf und warten Sie, bis Ihre Lieblingsgetränke direkt an Ihre Haustür geliefert werden.

Lebensmittel aus dem Heimatland kaufen

Fehlende Lebensmittel aus dem Heimatland? Nun, zum Glück sind französische Supermärkte ziemlich gut bestückt, wenn es um ausländische Lebensmittel geht. Viele Supermärkte werden eine kleine Auswahl an Produkten aus Großbritannien, Italien, Deutschland und darüber hinaus führen. In größeren Städten finden Sie sogar internationale Lebensmittelgeschäfte, wie die vielen M& S Food Outlets in Paris. Hier können Sie eine größere Auswahl an ausländischen Produkten kaufen.

Wenn das jedoch nicht genug ist, gibt es auch Online-Lebensmittelgeschäfte, die Ihre Lieblingsspeisen international liefern können. Lesen Sie unsere Verzeichnislisten, um einen Service zu finden, der zu Ihrem neuen Zuhause liefern kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.