Vergehen Verbrechen in Nevada und grobe Vergehen Verbrechen in Nevada sind:

  1. die Standardstrafen, die sie tragen,
  2. ob Angeklagte das Recht auf ein Geschworenenverfahren haben und
  3. wie lange Angeklagte warten müssen, um eine Verurteilung aus ihrem Strafregister zu erhalten

Unterschied

Vergehen versus

Grobe Vergehen in Nevada

1) Standardstrafen Verurteilungen wegen Vergehens:

  • Bis zu $ 1.000 Geldstrafen und / oder
  • Bis zu 6 Monate Gefängnis
Grobe Vergehen Verurteilungen:

  • Bis zu $ 2.000 in Geldstrafen und / oder
  • Bis zu 364 Tage im Gefängnis
2) Recht auf ein Geschworenenverfahren Vergehen:

  • Angeklagte haben kein Recht auf ein Geschworenenverfahren, nur ein Bankverfahren (die einzige Ausnahme ist eine Anklage wegen Vergehens häuslicher Gewalt in Nevada)
Grobe Vergehen Gebühren:

  • Angeklagte haben ein Recht auf ein Geschworenengericht
3) Wartezeit auf ein Rekordsiegel Verurteilungen wegen Vergehens:

  • 1 Jahr nach Ende des Falls

Ausnahmen:

  • 2 jahre nach dem Fall endet für Batterie, Belästigung, Stalking oder Verletzung einer Schutzanordnung
  • 7 Jahre nach dem Fall endet für DUI oder Batterie häusliche Gewalt
Verurteilungen wegen groben Vergehens:

  • 2 Jahre nach Ende des Verfahrens

Nevada Vergehen

Vergehen sind die am wenigsten schwere Klasse von Verbrechen in Nevada. Selbst geringfügige Verkehrsverstöße gelten als Vergehen (keine Verstöße wie in Kalifornien).

Häufige Beispiele für Vergehen in Nevada sind:

  • erste oder zweite Straftaten des Fahrens unter dem Einfluss
  • erste oder zweite Straftaten der häuslichen Gewalt
  • Ladendiebstahl weniger als $ 1.200 im Wert von Waren („petty larceny“)
  • Aufforderung zur Prostitution
  • trespass
  • rauchen von Marihuana in der Öffentlichkeit

Als am wenigsten schwere Straftat wird für Vergehen eine Höchststrafe von:

  • sechs (6) Monate im Gefängnis, und / oder
  • $ 1.000 in Geldstrafen

Es ist selten für Richter Gefängnis für eine erstmalige Straftat zu verhängen.

Wenn ein Angeklagter wegen eines Vergehens vor Gericht gehen möchte, darf der Angeklagte keinen Geschworenenprozess haben (es sei denn, die Anklage bezieht sich auf häusliche Gewalt). Dies liegt daran, dass das verfassungsmäßige Recht auf eine Jury nur gilt, wenn der Angeklagte mehr als sechs (6) Monate im Gefängnis steht. Der Angeklagte hat jedoch das Recht auf ein Bankverfahren, bei dem der Richter das Urteil festlegt.

Mit einigen Ausnahmen können Personen, die wegen Vergehen verurteilt wurden, das Gericht auffordern, ihr Strafregister zu versiegeln, nachdem ein (1) Jahr seit dem Ende des Falles vergangen ist. Es gibt jedoch eine Wartezeit von zwei (2) Jahren, um die Verurteilung von:

  • batterie,
  • Belästigung,
  • Stalking und
  • Verletzung einer Schutzanordnung

Und die Wartezeit beträgt sieben (7) Jahre für Vergehen Verurteilungen von:

  • erste oder zweite Straftat von DUI und
  • erste oder zweite Straftat von BDV (Batterie häusliche Gewalt)

Nevada grobe Vergehen

Grobe Vergehen Verbrechen sind schwerwiegender als Vergehen, aber weniger schwerwiegend als Verbrechen in Nevada. Häufige grobe Vergehen sind:

  • erste Straftat der offenen oder groben Unzüchtigkeit
  • erste Straftat der unanständigen Exposition
  • falsche Inhaftierung (wenn sie nicht von einem Gefangenen mit einer tödlichen Waffe begangen wurde oder um eine Verhaftung zu vermeiden)
  • rechtswidrige Verwendung eines Hotelschlüssels

Die Höchststrafen für grobe Vergehen sind doppelt so hoch wie für Vergehen:

  • 364 tage im Gefängnis und / oder
  • $ 2.000 in Geldstrafen

Angeklagte, die eines groben Vergehens beschuldigt werden, haben das Recht auf ein Geschworenenverfahren. Sie können sich aber auch für einen Bankprozess entscheiden, bei dem ein Richter und keine Jury über das Urteil entscheidet.

Personen, die wegen grober Vergehen verurteilt wurden, müssen zwei (2) Jahre nach Beendigung des Falles warten, um ein Rekordsiegel zu erhalten.

Beachten Sie, dass einige Verbrechen in Nevada „Wobbler“ sind, was bedeutet, dass sie entweder grobe Vergehen oder Verbrechen sein können. Beispiele für Nevada Wobbler sind:

  • versuchte Batterie (verursacht erhebliche Körperverletzung ohne tödliche Waffe)
  • versuchter Drogenbesitz (erste Straftat)

Felony Strafen tragen mindestens ein (1) Jahr in Nevada State Prison, obwohl es möglich sein kann, Bewährung anstelle der Inhaftierung zu erhalten.

Rechtliche Hinweise:

NRS 193.140 Bestrafung von groben Vergehen. Jede Person, die wegen eines groben Vergehens verurteilt wurde, wird mit einer Freiheitsstrafe von höchstens 364 Tagen im Bezirksgefängnis oder mit einer Geldstrafe von höchstens 2.000 USD oder mit Geldstrafe und Freiheitsstrafe bestraft, es sei denn, das zum Zeitpunkt der Begehung eines solchen groben Vergehens geltende Gesetz sah eine andere Strafe vor.

NRS 193.150 Bestrafung von Vergehen.

1. Jede Person, die wegen eines Vergehens verurteilt wurde, wird mit einer Freiheitsstrafe von höchstens 6 Monaten im Bezirksgefängnis oder mit einer Geldstrafe von höchstens 1.000 USD oder mit Geldstrafe und Freiheitsstrafe bestraft, es sei denn, das zum Zeitpunkt der Begehung eines solchen Vergehens geltende Gesetz sah eine andere Strafe vor.

2. Anstelle der gesamten oder eines Teils der Strafe, die gemäß Absatz 1 verhängt werden kann, kann die verurteilte Person zu einer festen Zeit des Zivildienstes gemäß den in NRS 176.087 vorgeschriebenen Bedingungen verurteilt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.