Was einfach erscheint, ist kompliziert

Dies ist eine ziemlich unordentliche Angelegenheit, insbesondere in Bezug darauf, welche Wörter verwendet werden sollen, um welche Unterscheidung zu kennzeichnen. Die Encyclopedia Brittanica News Artikel Was ist der Unterschied zwischen Emoji und Emoticons? von Cydney Grannan würde vorschlagen, dass Emoticons die Interpunktion von Komponenten darstellen, während verschiedene visuelle Darstellungen, die sie darstellen sollen, Emoji sind. Die Unterscheidung ist ziemlich streng abgegrenzt. Das macht relativ wenig Sinn mit meiner vorherigen Erfahrung, apropos, ich sollte das wahrscheinlich offenlegen, um eine Perspektive auf das Ausmaß zu geben:

Relevante Erfahrung (langweilig / überspringen)

Sie können sehen, dass ich seit mindestens 2004 Mitglied des Internets bin, wobei mein frühester Bericht über die Höhlen von Narshe, eine Final Fantasy-Fanseite, aufgezeichnet wurde. Das ist mein Profil dort. Ich habe tatsächlich ein oder zwei Jahre früher Internetzugang bekommen (ich kann keine genauen Daten nennen), aber 2004 ist ungefähr die Zeit, in der ich angefangen habe, mit anderen zu interagieren. Ich habe eine Hotmail-E-Mail-Adresse, mit der ich regelmäßig auf den Microsoft Network Instant Messanger (früher bekannt als MSN) zugegriffen habe. Zwei meiner Lieblingsinteressen waren japanische Animation und Videospiele. Ich lauerte meistens nur in Anime-Communities.

Sie können keine Hotmail-Adressen mehr erhalten, seit Microsoft in Outlook umbenannt wurde. Sie können MSN Messanger nicht mehr verwenden, da Microsoft es gekauft und durch Skype ersetzt hat.

Die eingeschränkte Definition von Emoticon ist nicht, wie ich mich erinnere, wie das Wort Emoticon bis vor kurzem typischerweise verwendet wurde

Die Art und Weise, wie ich tatsächlich sah, dass das Wort Emoticon verwendet wurde, war genau das Gegenteil von dem, was die Brittanica vertritt. Es war in der Regel in Bezug auf die visuellen Darstellungen des Textes, mit vielleicht ein wenig Spielraum für auch auf den Text beziehen. So war es immer auf der Invision Power Boards-Software, die immer noch die Caves of Narshe-Website mit Strom versorgt, obwohl Teile der Benutzeroberfläche sie auch als Smileys bezeichnet haben. Invision Power Board 2: Von David Mytton (© 2005) Ein Benutzerhandbuch zeigt dies mehr oder weniger:

Neben der Seite Neuer Beitrag befindet sich eine Liste der Emoticons, die der Benutzer hinzufügen kann. Sie können die Anzahl der pro Zeile angezeigten Smilies ändern. Standardmäßig auf drei eingestellt, können Sie dies auf einen beliebigen Wert einstellen:

 Emoticons auf dem Invision Power Board

In ähnlicher Weise bezieht sich Microsoft Messanger mit Emoticon auch auf die Symbole in seiner Benutzeroberfläche.

Dies gilt insbesondere für einige früher beliebte Instant Messaging-Dienste. Beweise für meine Behauptung finden Sie in dem Artikel EZ Interaction von Jay Munro, in dem kurz auf die Verwendung von Emoticons und gebräuchlichen Abkürzungen im Web um 2003 eingegangen wird. Ich möchte ein paar Ausnahmen und einen Screenshot hervorheben:

Emoticons (emotionale Symbole), diese kleinen Smileys aus Interpunktion, sind weit verbreitet. Der Ursprung des Smileys wurde Scott E. Fahlman, einem Forschungsprofessor für Informatik an der Carnegie Mellon University, zugeschrieben.www-2.cs.cmu.edu/-sef/sefSmiley.htm). Am 19.September 1982 diskutierten Fahlman und seine Kollegen darüber, wie man Witzbeiträge von ernsthaften auf der Universitäts-BBS unterscheiden kann, als er die Verwendung des einfachen vorschlug 🙂 als Lösung. Damit war das Smiley-Gesicht geboren, und der Rest ist Geschichte.

Anerkennung der Popularität von Emoticons AOL, MSN und Yahoo! bieten Sie grafische Symbole an, die die Textversionen ersetzen. Das alte gelbe „Have a Nice Day“ Smiley-Gesicht aus den 1970er Jahren bekam eine Verjüngungskur mit Dutzenden von Symbolen zur Auswahl—vor allem auf MSN. Und Sie müssen sich nicht einmal mehr an arkane Tastenkombinationen erinnern, da alle IM-Clients jetzt Poop-up-Smiley-Menüs anbieten (obwohl Yahoo! enthält verlockende „geheime“ nicht aufgelistete Symbole, die nur über Tastenkombinationen wie Kuh 3: -o, Kürbis (–) oder winkende US-Flagge verfügbar sind. **==).

Emoticon Screenshot aus dem Magazin-Artikel, zeigt eine kleine Sammlung von gelben Smiley-Gesichter, die jeden Instant Messenger behauptet verwendet Emoticons

Zum Zeitpunkt des Schreibens kann noch herunterladen MSN Messenger 7.5.0322 für Windows , das 2005 direkt von Microsoft veröffentlicht wurde, und das ist für uns von Nutzen. Dies ist nicht wirklich die Version, die ich verwendet habe, weil ich einen Macintosh hatte, aber es ist nah genug für unsere Zwecke. Unglücklicherweise, Die meisten Funktionen sind gesperrt, bevor Sie sich anmelden, Aber mit genug Graben konnte ich zumindest auf diesen Teil der Benutzeroberfläche zugreifen:

 MSN Emoticons, darunter ein gelbes Gesicht und Stern, mit einer roten Blume

Also, warum ist MSN wichtig? Nun, bis 2009, dem Höhepunkt seiner Popularität, hatte es weltweit 330 Millionen aktive Nutzer. Dies ist vergleichbar mit der Gesamtbevölkerung der USA, und obwohl sicherlich nicht alle Englisch sprechen, gibt es eine beträchtliche Marge, bevor wir den nächsten Zweitplatzierten in der Gesamtbevölkerung erreichen: Großbritannien, das bei 65,64 Millionen liegt. Sicherlich müssen viele Leute gelernt haben, diese Symbole als Emoticons zu erkennen, zumindest als Metonymie, und das ist nur ein Dienst.

Bisher scheint es, als könnten Emoticons entweder sein 🙂 oder ein Bild, das es darstellt.

Emoji

Also erwähnte ich ein Interesse an Anime. Warum ist das wichtig?

Es scheint mir wahrscheinlich, dass der Einstiegspunkt vom Japanischen ins Englische für das Wort Emoji auf der Anime-Subkultur basiert. Sie sehen, eine der beliebtesten Websites auf der englischsprachigen Seite des Internets ist 4chan: Es ist die 74. beliebteste Website in den USA und die 208. beliebteste Website im Wort und als solche hatte es viel Einfluss auf die Entwicklung von Internet-Slang seit seiner Gründung im Jahr 2003. Ich war nie ein sehr aktives Mitglied der Community, aber es hatte japanische Wurzeln, inspiriert vom japanischen 2ch-Imageboard. Sie können diese Fakten überprüfen und einige der Details auf der Website in A Beginner’s Guide to 4chan lesen, das von Fernando Alfonso III für The Daily Dot geschrieben wurde.

Ich würde es von Zeit zu Zeit durchsuchen, da es für eine Weile vielleicht der beste Weg war, Anime-bezogene Kunst an einem englischsprachigen Ort zu sehen. Ich würde es vorziehen, einen Korpus früher 4chan-Posts für Instanzen des Wortes Emoji zu zitieren, aber so etwas existiert nicht, da 4chan seinen Inhalt nahezu in Echtzeit aggressiv löscht. Alles, was ich sagen kann, ist, dass meine frühesten Erfahrungen mit dem Wort Emoji wahrscheinlich von dort stammen.

Der 2ch-Lead verlinkt uns jedoch zu einem sehr interessanten Blogartikel, der die Geschichte der „japanischen Emoticons“ beschreibt, der von Nekoguchi geschrieben und am 24.Oktober 2007 veröffentlicht wurde. Es beschreibt die Geschichte einer ganz bestimmten Art von Emoticon, die auf 2ch verwendet wird. Im Gegensatz zu dem, was Sie in der englischsprachigen Kultur gewohnt sind, sind diese Emoticons aufrecht ausgerichtet und können viel ausdrucksvoller sein als englische Emoticons, da sie eine Reihe von Shift-JIS-Zeichen verwenden, zusätzlich zu dem, was auf einer Standard-ASCII-Tastatur bereitgestellt wird. Nekoguchi berichtete, dass er diese 2002 zum ersten Mal beim Spielen der M.M.O.R.P.G. Final Fantasy IX, als er erfuhr, dass diese entweder Emoji (Bildzeichen) oder Kaomoji (Gesichtszeichen) genannt wurden. Seine Daten werden mit einem Link zu einer japanischen Website namens Emojio gesichert, die zwischen 2002 und 2003 aktualisiert wurde und eine Vielzahl von Emoji zum Herunterladen bot.

Einige der Emoji auf der Emojio-Website sehen ungefähr so aus:

( ━@Д@) ヽ(ー)ノ ( _ゝ`)

Dies ist ein ziemlich unterschiedliches Styling von Emoticons im westlichen Stil, daher ist es nützlich, Word in Bezug auf diese zu haben. Japanische Anime-Subkultur, die häufig japanische Lehnwörter verwendet, um kulturelle Konzepte auf eine Weise zu beschreiben, die spezifisch mit Anime oder anderweitig japanisch verwandt ist, obwohl das Wort selbst ursprünglich einem allgemeineren Zweck diente, zum Teil, weil wir bereits unsere eigenen Wörter für die allgemeineren Konzepte haben.

Nekoguchis Bericht ist bedeutsam, weil es ansonsten so aussieht, als ob die Verwendung des Wortes im Englischen erst später auftaucht. Apple führte 2008 ein, was sie Emoji nannten (hypothetisch als Reaktion auf das Anime-Fandom), der Emoji Dick Kickstarter, der Moby Dick in Emoticons übersetzte, tauchte 2009 auf, und das Unicode-Konsortium führte den Emoji-Block 2010 mit Unicode 6.0 ein. Somit repräsentiert Nekoguchis Bericht einen Zeitraum von mindestens einem, und wahrscheinlich bis zu einem halben Dutzend Jahren der vorherigen Nutzung, das ist noch nicht einmal vor einem Jahrzehnt ganz geschehen.

Apropos Unicode, ich möchte dieses Beispiel aus dem Unicode F.A.Q nehmen:

Also zumindest auf der einen Seite, ohne Bilder

Sind Emoji dasselbe wie Emoticons?

A: Nicht genau. Emoticons (von „Emotion“ plus „Symbol“) sollen speziell den Gesichtsausdruck oder die Körperhaltung darstellen, um Emotionen oder Einstellungen in E-Mails und Textnachrichten zu vermitteln. Sie entstanden als ASCII-Zeichenkombinationen wie :-), um ein Lächeln anzuzeigen — und im weiteren Sinne einen Witz — und 🙁 um ein Stirnrunzeln anzuzeigen. In Ostasien wurden eine Reihe aufwändigerer Sequenzen entwickelt, wie zum Beispiel („)(-_-)(„) zeigt ein verärgertes Gesicht mit erhobenen Händen. Im Laufe der Zeit begannen viele Systeme, solche Sequenzen durch Bilder zu ersetzen, und boten auch Möglichkeiten zur direkten Eingabe von Emoticon-Bildern, z. B. ein Menü oder eine Palette. Die Emoji-Sets, die von japanischen Mobilfunkanbietern verwendet werden, enthalten eine große Anzahl von Zeichen für Emoticon-Bilder sowie viele andere Nicht-Emoticon-Emojis. Sind Emojis das Gleiche wie Emoticons?

Beachten Sie das Beispiel: („)(-_-)(„). Es ist die gleiche Art von Emoji auf emojio gefunden, die gleiche Art, die Nekoguchi erwähnt. Ein weiterer Hinweis ist, dass Unicode einen Emoticon-Block hat, der eine Teilmenge des Emoji-Blocks ist, der sich speziell auf das Gesichts-Emoji bezieht.

Wahrscheinlich erwähnenswert ist, dass Nekoguchi nicht die einzige Person ist, die die Emoticons im japanischen Stil als Emoji kennt, auch nach all dem: Am 23.April 2012 wurde der Emoji Master Post auf dem Super Kawaii Emoticon Tumblr gemacht. Ich habe ungefähr 43 Likes auf der frühesten Archivversion des Beitrags im Internet Archive vom 11.Juli 2012 gezählt. Dieser Beitrag dient einem ähnlichen Zweck wie die Emojio-Website und hat neben dem Emoji von Emojio auch einen offenen Stil wie diesen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.